/ freelance art director

Allianz − Road to Rio

Als Partner der Paralympischen Spiele 2016 in Rio, wollte die Allianz den Mut ihrer gesponerten Athleten greifbar machen. Wir wollten ihre innere Stärke nach außen kehren und jedem, der dieses Video sieht, zeigen, dass das einzige was dich daran hindert zu wachsen du selbst bist. Das Ergebnis ist dieser emotionale Film mit unseren Athleten, die uns ihre Geschichten erzählen ohne sie erzählen zu müssen. Die Art Direktion der Pre- und Postproduktion, sowohl für Film als auch für Print fiel in meinen Verantwortungsbereich. Es hat großen Spaß gemacht so viele umwerfende Menschen kennenzulernen und Teil dieses Teams zu sein.

Die Welt gehört denen, die Mut beweisen.

Credits

Ogilvy & Mather Germany / CCO: Dr. Stephan Vogel / ECD: Britta Poetzsch / Creatives: Marshall Bellamy, Martin Maczurek / Production: OKI Films

Presse

Hier geht es zu einem Artikel vom Fachmagazin Horizont:
Allianz unterstüzt Behindertensportler.